Mein Weg

Mein Weg

Claudia Matting

Geboren 1973, aufgewachsen im Rheinland, Lehramtsstudium in Leipzig und dort 10
Jahre Tätigkeit im Schuldienst, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, Heilpraktikerin (beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie), seit inzwischen mehr als 20 Jahren kontinuierliche Weiterbildung in unterschiedlichen achtsamkeits- und körperorientierten   Psychotherapieansätzen, Arbeit in eigener  psychotherapeutischer Praxis, fortlaufende Intervisions-und Supervisionsarbeit.

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Psychodrama am schwedischen Morenoinstitut
  • Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie Hakomi® bei Helga und Ulrich Holzapfel
  • Bindungsarbeit Somatic Attachment Training experience® (SATe) bei Dr. Diane Poole Heller und Elisabeth Schneider-Kaiser
  • Traumaarbeit Somatic Experiencing® (SE) nach Peter Levine bei Doris Rothbauer, Raja Selvam und Sonia Gomes
  • Arbeit mit Entwicklungstrauma durch Neuroaffektives Beziehungsmodell™ (NARM) bei Dr. Laurence Heller
  • Weiterbildungen in der Thematik von Scham und Schuld und Identität sowie in der Neuroaffektiven Regulation durch Berührung bei Michael Mokrus
  • Im Assistenzteam von Elisabeth Schneider-Kaiser in der SATe-Bindungsarbeit

 

↗ Foto Frühjahrsausflug: Rainer Sturm / pixelio